Orangenkuchen


  • für 12 Port.
  • 75 Minuten
  • einfach

Zutaten

  • 7 Dotter
  • 110 g THEA, zerlassen
  • 200 ml Orangensaft
  • 3 TL Bio-Orangenschale, gerieben
  • 280 g Mehl
  • 350 g Zucker
  • 40 g Maizena Maisstärke
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 1 Msp. Jodsalz
  • 7 Eiklar
  • Thea für die Form
  • Staubzucker zum Bestreuen
Kochbuch

Thea Kochbuch Nr. 23

Begleiten Sie Thea auf eine kulinarische Reise um die Welt. Über 240 traditionelle Gerichte bringen Ihnen die erlesenen Spezialitäten der jeweiligen Region näher. Zahlreiche Thea-Tipps helfen Ihnen sich in den exotischen Küchen dieser Welt heimisch zu fühlen!

Zubereitung

1. Dotter, THEA, Orangensaft und -schalen verrühren.

2. Mehl, Zucker, Stärke, Backpulver und Salz vermischen und untermengen.

3. Eiklar zu steifem Schnee schlagen und unter die Masse heben.

4. Teig in eine befettete, bemehlte Kastenform (30 cm lang) füllen.

5. Kuchen im vorgeheizten Rohr bei 170 Grad ca. 1 Std. backen. Nach dem Backen Kuchen in der Form mit der Kopfseite nach unten auf einem Kuchengitter ca. 30 Min. auskühlen lassen bevor die Form entfernt wird.

6. Kuchen mit Staubzucker bestreut servieren.

Zubereitungszeiten

Vorbereitungszeit:
15 min
Backzeit:
60 min

Tipps

  • Rohr während der Backzeit nicht öffnen, sonst fällt der Kuchen zusammen.