Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.

Panadelsuppe

In eine typische Panadelsuppe wird Brot als Suppeneinlage eingerührt. Wir verfeinern unser Panadelsuppe Rezept noch mit Ei.
  • 25 minuten
  • Vorbereitungszeit15 minuten
  • Portionen4 Portionen

Zutaten

  • 2-3 altbackene Semmeln
  • 1 l Rindsuppe
  • 60 g THEA
  • 1-2 Eier
  • Jodsalz

Nutrition Facts

Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. Semmeln entrinden, in dünne Scheiben schneiden, mit kochender Rindsuppe aufgießen und dabei mit der Schneerute schlagen. Gut durchkochen lassen.
  2. THEA mit frischen Eiern abschlagen und in die Suppe rühren. Nicht mehr kochen lassen.
Andere Zubereitungsart für die Panadelsuppe: Semmeln in Scheiben schneiden, mit THEA bestreichen, im heißen Rohr goldgelb rösten, dann erst mit Suppe übergießen und wie Panadelsuppe fertigstellen.