use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.

Mandelkuchen vom Blech

Backrezept für einen Mandelkuchen vom Blech. Die Mandel-Masse macht diesen Blechkuchen zu einem köstlichen Erlebnis - gerade frisch aus dem Ofen.
  • 45 minuten
  • Vorbereitungszeit20 minuten
  • Portionen20 Portionen
recipe image Mandelkuchen vom Blech

Zutaten

  • 250 g Kristallzucker
  • 250 ml Schlagobers oder Rama Cremefine zum Schlagen
  • 3 Eier
  • 350 g Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Jodsalz
  • 200 g THEA
  • 200 g Mandeln (gehobelt)

      Zubereitung

      1. Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen. Backblech fetten oder mit Backpapier auslegen. 100 g Zucker und 200 ml Schlagobers mit dem Mixer kurz verrühren. 3 Eier nacheinander unterschlagen.
      2. 350 g Mehl, Backpulver, 1 TL Zimt und 1 Prise Salz vermischen, unter den Teig rühren. Teig aufs Blech verteilen und im vorgeheizten Ofen zunächst ca. 10 Minuten backen.
      3. Inzwischen 150 g Zucker, 50 ml Schlagobers und 200 g gehobelte Mandeln mischen. 200 g Thea bei kleiner Hitze schmelzen lassen, zugeben und unterrühren.
      4. Thea-Mandel-Masse auf dem vorgebackenen Teig verteilen und den Mandelkuchen weitere 15 Minuten backen. Mandelkuchen etwas abkühlen lassen, in Stücke schneiden und genießen.
      Der Mandelkuchen vom Blech schmeckt frisch gebacken am besten.