Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.

Mandarinenkuchen

  • Kochzeit25 minuten
  • Vorbereitungszeit15 minuten
  • Portionenfür 24 Stück
recipe image Mandarinenkuchen

Zutaten

  • 6 Eiklar
  • 250 g Staubzucker
  • 300 g THEA, zimmerwarm
  • 6 Dotter
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 380 g glattes Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 3 kleine Dosen Mandarinen
  • Thea für das Backblech
  • Mehl für das Blech
  • Energie (Kilojoule)983 kJ
  • Energie (Kilokalorien)235 kcal
  • Fett11 g
  • davon gesättigte Fettsäuren4,8 g
  • Kohlenhydrate30 g
  • davon Zucker18 g
  • Ballaststoffe1 g
  • Eiweiß3,7 g
  • Salz0,31 g

Zubereitung

  1. Eiklar mit 2 Esslöffeln vom Staubzucker steif schlagen.
  2. THEA, Dotter, restlichen Staubzucker und Vanillezucker schaumig rühren. Mehl mit Backpulver vermischen und unter die Dottermasse rühren. Eischnee unterheben.
  3. Teig auf das gefettete, bemehlte Backblech streichen. Abgetropfte Mandarinen (Saft auffangen) gleichmäßig darauf verteilen. Teig im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad ca. 25 Min. backen.
  4. Mandarinensaft gleichmäßig über den heißen Kuchen gießen.
Kuchen kurz vor dem Servieren mit braunem Zucker bestreuen.