Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.

Bananenschnitten

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit40 minuten
  • Portionen15 Portionen

Zutaten

  • 60 g glattes Mehl
  • 60 g Maizena
  • 4 Eier
  • 100 g Staubzucker
  • Jodsalz
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • abgeriebene Schale 1 unbehandelten Zitrone
  • 50 g FEINE THEA, zerlassen
  • 3 EL Kristallzucker
  • 1/8 l Orangensaft
  • 2 EL Rum
  • 300 ml Milch
  • 2 Dotter
  • 3 EL Vanillepuddingpulver
  • 100 g Kristallzucker
  • 250 g FEINE THEA
  • 2 EL Marillenmarmelade
  • 6 Bananen
  • 100 g Schokolade
  • 1 EL Honig
  • Rum
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. Für den Teig Eier, Zucker, Salz, Vanillinzucker und Zitronenschale gut cremig rühren. Mehl mit Maizena vermischen und untermengen. Am Schluss THEA untermischen. Masse gleichmäßig auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen und im vorgeheizten Rohr bei 190 Grad auf mittlerer Schiene ca. 15 Min. backen. Herausnehmen, abkühlen lassen.
  2. Für die Tränke alle Zutaten leicht erwärmen, und so lange umrühren, bis der Zucker aufgelöst ist.
  3. Für die Vanillecreme 4 Esslöffel von der kalten Milch mit den Dottern und dem Puddingpulver glatt rühren. Restliche Milch und Zucker aufkochen, Vanillepuddingmasse einrühren, kurz abkochen und überkühlen lassen. THEA einrühren und schaumig schlagen. Beiseite stellen.
  4. Teig halbieren, mit der Tränke beträufeln, mit einem Teil der Vanillecreme dünn bestreichen, zweiten Teil darauf setzen, diesen dünn mit Marillenmarmelade bestreichen. Der Länge nach halbierte Bananen dicht nebeneinander darauf schlichten und mit der restlichen Vanillepuddingcreme bestreichen. Einige Stunden kalt stellen.
  5. Für die Glasur alle Zutaten über Dampf vermischen, leicht abkühlen und über die Vanillecreme gleichmäßig verstreichen. Wieder kalt stellen. Beliebig schneiden.