use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.

Banana Split Kuchen

Wie der bekannte Eisbecher: Ein Backrezept für einen Banana Split Kuchen aus der Kastenform. Schokolade und Bananen machen den Kuchen einfach doppelt köstlich.
  • 1 std 10 minuten
  • Vorbereitungszeit20 minuten
  • Portionen16 Portionen
recipe image Banana Split Kuchen

Zutaten

  • 125 g THEA (zimmerwarm) + etwas zum Befetten der Form
  • 150 g Kristallzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 350 g Mehl + etwas zum Bestäuben der Form
  • 2 TL Backpulver
  • 150 ml Milch
  • 2 reife Bananen
  • 75 g Schokotropfen (oder Schokolade grob gehackt)

      Zubereitung

      1. Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen. Kastenform einfetten und mit Mehl bestäuben. Thea, Zucker und Vanillezucker mit dem Rührgerät zu einer glatten Masse aufschlagen. Ei unterschlagen.
      2. Mehl und Backpulver gut vermischen und mit der Milch unter den Teig rühren.
      3. Bananen mit einer Gabel zerdrücken. Mit der Schokolade unter den Teig mischen. Teig in die Form geben und ca. 50 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Stäbchenprobe machen, am Holzstäbchen darf kein flüssiger Teig haften.
      Wer mag, gibt dem abgekühlten Banana Split Kuchen noch ein luftiges Topping: Dafür 125 ml RAMA Cremefine zum Schlagen mit 1 Pck. Vanillezucker steif schlagen. 100 g Frischkäse mit 20 g Puderzucker glatt rühren, Cremefine portionsweise unterheben. Topping locker auf dem Kuchen verteilen.