Seezunge in Weinsauce


  • für 4 Port.
  • 50 Minuten
  • einfach

Zutaten

Zutaten Weinsauce:

  • 1 gehackte Zwiebel
  • 1 EL THEA
  • 1 EL Mehl
  • 100 ml Weißwein
  • 250 ml Fischsuppe
  • 1 Stk. Zwiebelscheibe (1 cm)
  • 1 cm breite Zitronenscheibe
  • 1 Stange Sellerie, gewürfelt
  • Jodsalz
  • weißer Pfeffer
  • 1 EL Senf
  • 150 g Krabben
  • 3 EL Petersilie, fein gehackt

Gebratene Seezunge:

  • 3 EL Mehl
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 800 g Seezungenfilets
  • 4 EL THEA
Kochbuch

Thea Kochbuch Nr. 23

Begleiten Sie Thea auf eine kulinarische Reise um die Welt. Über 240 traditionelle Gerichte bringen Ihnen die erlesenen Spezialitäten der jeweiligen Region näher. Zahlreiche Thea-Tipps helfen Ihnen sich in den exotischen Küchen dieser Welt heimisch zu fühlen!

Zubereitung

1. Für die Weinsauce Zwiebel in heißer THEA glasig dünsten, Mehl einrühren, leicht aufschäumen, abkühlen.

2. Suppe, Wein, Zwiebel- und Zitronenscheibe, Sellerie, Salz und Pfeffer 20 Min. leicht kochen, abseihen. Mehl-Mischung einrühren und aufkochen. Senf, Krabben und Petersilie in die kochende Sauce einrühren und warm stellen.

3. Für die gebratene Seezunge Mehl mit Salz und Pfeffer vermischen, Seezungenfilets darin wenden.

4. Seezungenfilets in THEA beidseitig goldgelb braten und mit Sauce anrichten.

Zubereitungszeiten

Vorbereitungszeit:
20 min
Kochzeit:
30 min

Tipps

  • Dazu reicht man einen erfrischenden Orangen-Fenchel-Salat.