Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.

Pelmeni

  • Kochzeit15 minuten
  • Vorbereitungszeit25 minuten
  • Portionen4 Portionen
recipe image Pelmeni

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 1 Ei
  • 3-4 EL Wasser
  • Jodsalz
  • 1 versprudeltes Ei
  • 450 g gemischtes Faschiertes
  • 2 gehackte Zwiebeln
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • Jodsalz, Pfeffer
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. Für den Nudelteig alle Zutaten zu einem festen Teig verkneten. 15 Min. rasten lassen. Nudelteig sehr dünn ausrollen, mit einem runden Ausstecher (5 cm ø) Scheiben ausstechen und mit je ½ EL Fülle belegen. Ränder mit Ei bestreichen, Teigscheibe zusammenklappen, Ränder fest andrücken und die Ecken zusammenkleben (ähnlich wie bei Tortellini).
  2. Teigtaschen in siedendem Salzwasser 10-15 Min. köcheln, herausheben.
  3. Mit zerlassener THEA übergießen und mit Petersilie bestreut servieren.
  4. Für die Fülle Faschiertes mit Zwiebeln und Knoblauch vermischen, würzen.
Die mit Fleisch gefüllten Teigtaschen sind in Russland und der Ukraine sehr beliebt.