Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.

Huhn mit schwarzen Sojabohnen

  • Kochzeit1 std 30 minuten
  • Vorbereitungszeit15 minuten
  • Portionenfür 4 Portionen
recipe image Huhn mit schwarzen Sojabohnen

Zutaten

  • 4 Hühnerkeulen (à ca. 200 g)
  • 2 EL Thea Brat & Saftmeister
  • 200 g schwarze Sojabohnen
  • 3 cm Ingwer, fein gerieben
  • 3 gehackte Knoblauchzehen
  • 2 EL Sake
  • 1 Stk. Chilischote
  • 1 Msp. Sternanis
  • 1/2 l KNORR Hühner Suppe
  • 4-5 EL kaltes Wasser
  • 2 TL Maizena Maisstärke
  • Energie (Kilojoule)nicht berechnet
  • Energie (Kilokalorien)nicht berechnet
  • Fettnicht berechnet
  • davon gesättigte Fettsäurennicht berechnet
  • Kohlenhydratenicht berechnet
  • davon Zuckernicht berechnet
  • Ballaststoffenicht berechnet
  • Eiweißnicht berechnet
  • Salznicht berechnet

Zubereitung

  1. Hühnerkeulen in THEA rundum anbraten, aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
  2. Sojabohnen, Ingwer, Knoblauch, Sake, Chilischote und Sternanis im Bratenrückstand ca. ½ Min. anbraten.
  3. Mit Suppe aufgießen, Hühnerkeulen einlegen und 1 Std. dünsten, eventuell dabei immer wieder die verdampfte Flüssigkeit mit Wasser ersetzen.
  4. Vor dem Anrichten eventuell mit etwas Speisestärke binden. Dafür Speisestärke mit Wasser glatt rühren und in die Sauce einrühren, bis die gewünschte Bindung erreicht ist.
Als Beilage wird traditionell weißer Reis gereicht. Schwarze Sojabohnen udn den Reiswein Sake erhält man im Asia-Shop.