Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.

Huhn-Bananen-Curry

  • Kochzeit25 minuten
  • Vorbereitungszeit20 minuten
  • Portionen4 Portionen
recipe image Huhn-Bananen-Curry

Zutaten

  • 2 gehackte Zwiebeln
  • 2 EL Thea Würfel
  • 500 g Hühnerbrust, gewürfelt
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 500 ml Kokosmilch
  • Curry
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 2 in Scheiben geschnittene Bananen
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. Zwiebeln in heißer THEA anbraten, Fleisch zugeben und mitbraten.
  2. Gewürfelte Paprika zugeben, kurz mitbraten, und mit Kokosmilch ablöschen.
  3. Nach Belieben mit Curry, Salz und Pfeffer würzen. Solange köcheln lassen, bis die Sauce etwas eingedickt ist. Bananenstücke einrühren.
Mit Basmatireis servieren. Probieren Sie das Gericht einmal mit Tofu anstelle des Hühnerfleisches. Oder zusätzlich mit einer halben, in Streifen geschnittenen Mango.