Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.

Friands mit Himbeeren

  • Kochzeit15 minuten
  • Vorbereitungszeit15 minuten
  • Portionenfür 12 Stücke (Muffinform)
recipe image Friands mit Himbeeren

Zutaten

  • 125 g THEA
  • 125 g Himbeeren
  • 20 g Pistazien
  • 50 g Mehl
  • 125 g Staubzucker
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 4 Eier (Größe M)
  • Energie (Kilojoule)885 kJ
  • Energie (Kilokalorien)211 kcal
  • Fett14 g
  • davon gesättigte Fettsäuren4,4 g
  • Kohlenhydrate15 g
  • davon Zucker12 g
  • Ballaststoffe1,7 g
  • Eiweiß5 g
  • Salz0,12 g

Zubereitung

  1. Für die Friands das Backrohr auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen. Muffinform befetten. 125 g Thea schmelzen und abkühlen lassen. 125 g Himbeeren waschen und trocknen. 20 g Pistazien grob hacken.
  2. 50 g Mehl, 125 g Staubzucker und 100 g gemahlene Mandeln mischen. Thea dazugeben und mit einem Schneebesen gut verrühren.
  3. 4 Eier trennen. Das Eiweiß (nicht steif geschlagen) zur Thea-Mehl-Mischung geben und weiterhin mit dem Schneebesen gut unterrühren. Das Eigelb wird nicht verwendet.
  4. Den Teig in die Muffinform gießen, 2 Himbeeren pro Stück ganz leicht in den Teig drücken, mit Pistazien bestreuen und im vorgeheizten Rohr ca. 15 Minuten backen. Friands vollständig abkühlen lassen und nach Belieben mit Staubzucker bestreuen.