use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.

Orangenwürfel

  • 1 std 10 minuten
  • Vorbereitungszeit30 minuten
  • Portionen30 Portionen
recipe image Orangenwürfel

Zutaten

Teig:
  • 110 g THEA
  • 150 g glattes Mehl
  • 50 g brauner Zucker
  • 1 Dotter
Fülle:
  • 2 Eier
  • 150 g brauner Zucker
  • 100 g Kokosette
  • 100 g grob gehackte Walnüsse
  • 2 EL Mehl
  • 1/4 TL Backpulver
  • 1 x Mark einer Vanilleschote
  • 1/4 TL Salz
Glasur:
  • 200 g Staubzucker
  • 1/2 TL abgeriebene Schale von 1 Bio-Orange
  • 3 EL THEA
  • 1-2 EL Orangensaft

      Zubereitung

      1. Für den Teig THEA cremig rühren und die übrigen Zutaten unterrühren. Masse auf ein mit Backtrennpapier belegtes Blech (20 x 29 cm) pressen und bei 180 Grad ca. 12–15 Min. hellbraun backen (werden nochmals gebacken).
      2. Für die Fülle Eier verschlagen, Zucker zugeben und gut verrühren. Restliche Zutaten untermengen und auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Bei 180 Grad 20–25 Min. backen.
      3. Ausgekühlt mit Glasur bestreichen und in 4 cm große Würfel schneiden.
      4. Für die Glasur Zucker, Orangenschale und THEA verrühren und soviel Orangensaft dazugeben, dass eine leicht streichfähige Masse entsteht.