use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.

Friands mit Himbeeren

Klein, fein und so saftig und köstlich: Entdecke unser Rezept für Friands mit Himbeeren.
  • 30 minuten
  • Vorbereitungszeit15 minuten
  • Portionen12 Portionen
recipe image Friands mit Himbeeren

Zutaten

  • 125 g THEA
  • 125 g Himbeeren
  • 20 g Pistazien
  • 50 g Mehl
  • 125 g Staubzucker
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 4 Eier (Größe M)

      Zubereitung

      1. Für die Friands das Backrohr auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen. Muffinform befetten. 125 g Thea schmelzen und abkühlen lassen. 125 g Himbeeren waschen und trocknen. 20 g Pistazien grob hacken.
      2. 50 g Mehl, 125 g Staubzucker und 100 g gemahlene Mandeln mischen. Thea dazugeben und mit einem Schneebesen gut verrühren.
      3. 4 Eier trennen. Das Eiweiß (nicht steif geschlagen) zur Thea-Mehl-Mischung geben und weiterhin mit dem Schneebesen gut unterrühren. Das Eigelb wird nicht verwendet.
      4. Den Teig in die Muffinform gießen, 2 Himbeeren pro Stück ganz leicht in den Teig drücken, mit Pistazien bestreuen und im vorgeheizten Rohr ca. 15 Minuten backen. Friands vollständig abkühlen lassen und nach Belieben mit Staubzucker bestreuen.