Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.

Barschfilets mit Fenchel-Sardellen-Gemüse

  • Kochzeit25 minuten
  • Vorbereitungszeit25 minuten
  • Portionenfür 2 Portionen
recipe image Barschfilets mit Fenchel-Sardellen-Gemüse

Zutaten

  • 300 g Barschfilets (2 Stück zu je 150 g)
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Petersilie, fein gehackt
  • Pfeffer
  • 250 g Fenchel
  • Jodsalz
  • 2 Stk. Sardellenfilets, kl. geschnitten
  • 2 EL THEA
  • 4 EL trockener Wermut
  • 1/8 L Knorr Gemüsebouillon
  • 1 EL THEA
  • Energie (Kilojoule)1617 kJ
  • Energie (Kilokalorien)385 kcal
  • Fett23 g
  • davon gesättigte Fettsäurennicht berechnet
  • Kohlenhydrate8 g
  • davon Zuckernicht berechnet
  • Ballaststoffe6 g
  • Eiweiß32 g
  • Salznicht berechnet

Zubereitung

  1. Öl, Zitronensaft, Petersilie und Pfeffer verrühren, Filets darin wenden und kurz ziehen lassen.
  2. Fenchel halbieren, Strunk ausschneiden und in nicht zu feine Streifen schneiden. Fenchelgrün klein hacken.
  3. Barschfilets salzen, in THEA beidseitig braten, aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
  4. Im Bratenrückstand Fenchel und Sardellen anschwitzen, mit Wermut und Suppe aufgießen, weich dünsten. Fenchelgrün und THEA untermischen. Filets mit der Sauce anrichten.
Dazu passen Salzerdäpfel.