Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.

Ananas-Kokos-Muffins

  • Kochzeit30 minuten
  • Vorbereitungszeit30 minuten
  • Portionenfür 12 Stück
recipe image Ananas-Kokos-Muffins

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 50 g Kokosette
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 200 g kandierte Ananas
  • 1 Ei
  • 100 g Kristallzucker
  • 125 g THEA (weich)
  • 150 ml Buttermilch
  • 75 g Staubzucker
  • Energie (Kilojoule)1171 kJ
  • Energie (Kilokalorien)280 kcal
  • Fett11 g
  • davon gesättigte Fettsäuren6,2 g
  • Kohlenhydrate42 g
  • davon Zucker26 g
  • Ballaststoffe1,3 g
  • Eiweiß3,5 g
  • Salz0,32 g

Zubereitung

  1. Backrohr auf 180 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen. Muffinform mit Papierförmchen auslegen oder befetten und mit Mehl bestäuben. Mehl, Kokosraspel, Backpulver und Natron gründlich mischen. Kandierte Ananas klein schneiden und unterheben.
  2. Ei, Zucker und Thea mit dem Mixer aufschlagen. Buttermilch im Wechsel mit der Mehlmischung zugeben und kurz unterrühren. Teig in die Förmchen geben und im vorgeheizten Rohr ca. 30 Minuten backen. 10 Minuten abkühlen lassen und aus der Form lösen.
  3. Staubzucker und 2 EL Wasser zu einer glatten Glasur verrühren. Abgekühlte Ananas-Kokos-Muffins bestreichen und nach Belieben mit Kokosraspeln bestreuen.