Schoko-Kokos-Muffins mit Kokoskern


Schau mal, was sich da in unserem Schoko-Muffin versteckt hat! Herrliches Backrezept für Schoko-Kokos-Muffins mit Kokoskern – einfach köstlich und mit Thea!

  • für 12 Stück
  • 35 Minuten
  • einfach

Zutaten

  • 300 g glattes Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1 EL Speisestärke
  • 100 g Kristallzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 40 g Backkakao
  • 50 g Kokosraspel
  • 100 g THEA 100% Pflanzlich (zimmerwarm)
  • 320 ml Pflanzen- oder Nussmilch (Sojamilch, Mandelmilch, Cashewmilch)
  • 70 g Kuvertüre (gibt es auch vegan)
  • Kokosraspel zum Garnieren

Zubereitung

1. Backrohr auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen. Muffinform mit Papierförmchen auslegen.

2. 300 g glattes Mehl, 1 Pkg. Backpulver, 1 EL Speisestärke, 100 g Kristallzucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 40 g Backkakao und 50 g Kokosraspel vermischen.

3. 100 g zimmerwarme Thea 100% Pflanzlich und 320 ml Pflanzen- oder Nussmilch (Sojamilch, Mandelmilch, Cashewmilch) zugeben und alles kurz, aber sorgfältig zu einem Teig verrühren.

4. Teig in die vorbereiteten Förmchen füllen und je ein Kokosbällchen (siehe Tipp) in die Mitte des Teiges drücken. Schoko-Kokos-Muffins im heißen Rohr ca. 20 Minuten backen. Abkühlen lassen.

5. Zum Verzieren 70 g Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und mit einem Teelöffel über den Schoko-Kokos-Muffins verteilen. Nach Belieben mit Kokosraspeln bestreuen.

Zubereitungszeiten

Vorbereitungszeit:
15 min
Backzeit:
20 min

Tipps

  • Für die Kokosbällchen 3 EL Kokosmus mit 5 EL Kokosraspeln vermengen und zu kleinen Kugeln formen.