Ingwerkekse


  • für 40 Stück
  • 160 Minuten
  • einfach

Zutaten

  • 280 g Roggenvollkornmehl
  • 100 g Staubzucker
  • 100 g Honig
  • 100 g THEA
  • 1 Msp. Backpulver
  • 2 Eier
  • 2 TL Anispulver
  • 1 TL Ingwerpulver
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • 1 Ei zum Bestreichen
  • 50 g Mandelblättchen zum Bestreuen
  • Thea für das Backblech

Zubereitung

1. Für den Teig alle Zutaten verkneten, in Folie wickeln und ca. 2 Std. kühl rasten lassen.
2. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche Teig ca. ½ cm dick ausrollen und runde Kekse (4 cm Ø) ausstechen. Mit Ei bestreichen und mit Mandelblättchen bestreuen.
3. Kekse auf ein befettetes und bemehltes Blech legen und im vorgeheizten Rohr bei 160 Grad ca. 30 Min. backen.
4. Noch warm vom Blech lösen, auskühlen lassen und in einer verschließbaren Dose aufbewahren.

Zubereitungszeiten

Vorbereitungszeit:
10 min
Backzeit:
30 min
Kühlzeit:
120 min

Tipps

  • Kekse schmecken nach zwei Wochen besonders gut, da sie dann ihr typisches Aroma entfaltet haben.