Bûche de Noel


  • für 15 Stück
  • 170 Minuten
  • fortgeschritten

Zutaten

Zutaten Biskuitteig:

  • 6 Dotter
  • 180 g Staubzucker
  • 6 Eiklar
  • 120 g Mehl

Schokoladencreme:

Kochbuch

Thea Kochbuch Nr. 23

Begleiten Sie Thea auf eine kulinarische Reise um die Welt. Über 240 traditionelle Gerichte bringen Ihnen die erlesenen Spezialitäten der jeweiligen Region näher. Zahlreiche Thea-Tipps helfen Ihnen sich in den exotischen Küchen dieser Welt heimisch zu fühlen!

Zubereitung

1. Für den Biskuitteig Dotter und Staubzucker sehr schaumig rühren. Eiklar zu festem Schnee schlagen und abwechselnd mit dem Mehl unter die Dotter-Masse heben. Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech daumendick aufstreichen. Im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad ca. 10 Min. goldbraun backen, heiß mit dem Papier einrollen, erkalten lassen.

2. Für die Schokoladencreme Schokolade im Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen und schaumig schlagen. Staubzucker, Cointreau und THEA portionsweise zugeben und so lange aufschlagen, bis eine lockere, schaumige Creme entsteht.

3. Roulade ausrollen, Papier entfernen, mit etwas Schokoladencreme bestreichen, einrollen. Mit restlicher Creme bestreichen und mit einem Messer das Muster einer Baumrinde nachbilden. Bis zum Servieren einige Stunden kalt stellen.

Zubereitungszeiten

Vorbereitungszeit:
40 min
Backzeit:
10 min
Kühlzeit:
120 min

Tipps

  • Diese Süßspeise in Baumstammform darf in Frankreich zu Weihnachten nicht fehlen!