Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.

Stelze im Backrohr

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit15 minuten
  • Portionen6 Portionen

Zutaten

  • 2 Stk. Schweinestelzen (ca. 1 1/2 kg)
  • 1 TL Jodsalz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 3 l Wasser
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 125 ml Bier
  • 4 EL Thea Würfel
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. Haut der Stelzen rautenförmig einschneiden. Stelzen würzen.
  2. 1/4 l Wasser in eine Auflaufform geben, Stelzen einlegen und auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad Heißluft ca. 2 1/2 Std. braten. Während der gesamten Garzeit alle 15 min die Stezlen mit dem Bratfond u. etwas Wasser begießen.
  3. Zwiebel vierteln und nach ca. 1 1/2 Std. zu den Stezlen geben. 30 min. vor dem Ende der Garzeit die Temperatur auf 230° erhöhen. Das Fleisch wiederholt mit Bier und zerlassener Thea bepinseln und fertig braten.
  4. Die fertigen Stelzen warm stellen. Den Bratfond mit ein wenig Wasser aus der Auflaufform lösen, durch ein Sieb in einen Topf gießen, einmal aufkochen lassen, abschmecken und ungebunden zu den Stezlen servieren.
Stelze wie im Schweizerhaus - ein Rezept aus dem Thea Forum.