use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.

Nuss-Ingwer-Cantuccini

Ein italienisches Keksrezept. Nuss-Ingwer-Cantuccini - dieses Gebäck passt gut zum klassischen Kaffee und als kleiner, süßer Snack zum Espresso.
  • 1 std 25 minuten
  • Vorbereitungszeit30 minuten
  • Portionen65 Portionen
recipe image Nuss-Ingwer-Cantuccini

Zutaten

  • 500 g Mehl Type 1600
  • 250 g brauner Zucker
  • 2 TL gemahlener Ingwer
  • 1 Prise Jodsalz
  • 1 TL Backpulver
  • 3 Eier
  • 100 g THEA
  • 200 g Pecannüsse oder Walnüsse

      Zubereitung

      1. Backrohr auf 175 °C (Umluft: 155 °C) vorheizen. Mehl, Zucker, Ingwer, Salz und Backpulver mischen. Eier, Thea und 3 EL kaltes Wasser zufügen und rasch zu einem glatten Teig verkneten.
      2. Nüsse einmal längs durchschneiden, zum Teig geben und unterkneten. Aus dem Teig Rollen mit 2-3 cm Durchmesser formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Rohr zunächst ca. 30 Minuten backen.
      3. Teigrollen aus dem Backofen nehmen, ca. 10 Minuten abkühlen lassen und vorsichtig in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben auf dem Blech verteilen und bei 200 °C (Umluft: 180 °C) weitere ca. 15 Minuten backen. Cantuccini vom Blech nehmen und abkühlen lassen.