Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.

Krustenbratl

  • Kochzeit2 std 30 minuten
  • Vorbereitungszeit
  • Portionenfür 6 Portionen
recipe image Krustenbratl

Zutaten

  • 1,3 kg Schweinsschulter mit Schwarte
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • Kümmel
  • 4 gehackte Knoblauchzehen
  • 2-3 Schinkenknochen
  • Energie (Kilojoule)2012 kJ
  • Energie (Kilokalorien)481 kcal
  • Fett36 g
  • davon gesättigte Fettsäuren14 g
  • Kohlenhydrate0,3 g
  • davon Zucker0,1 g
  • Ballaststoffe0,02 g
  • Eiweiß40 g
  • Salz0,42 g

Zubereitung

  1. Fleisch am Vortag mit einer Gewürzpaste aus Salz, Pfeffer, Kümmel und Knoblauch einreiben.
  2. Das Fleisch mit der Schwartenseite nach unten in eine Pfanne mit heißem Wasser setzen, 45 bis 60 Minuten köcheln lassen. Abkühlen, und Schwartenseite rautenförmig einschneiden. 
  3. Schwartenseite nochmals mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen (nicht aber mit Knoblauch). 
  4. Backrohr auf 200 Grad Heißluft vorheizen.
  5. In eine Reihe ein paar Knochen legen, Fleisch mit der Schwartenseite nach oben darauflegen und ca. 30 Minuten braten. 
  6. Anschließend auf 170 Grad Heißluft herunterschalten, mit einer Tasse heißem Wasser von der Seite angießen (nicht über die Schwarte). Eine weitere Stunde braten. 
  7. Fleisch aus dem Rohr nehmen, Grill anschalten und Fleisch auf mittlerer Schiene einschieben und 3 bis 5 Minuten grillen. 
Mein Tipp: Noch heiß mit frisch geriebenem Kren, Senf und Bauernbrot servieren.