use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.

Kirschschnecken mit Zimt

  • 1 std 50 minuten
  • Vorbereitungszeit30 minuten
  • Portionen18 Portionen
recipe image Kirschschnecken mit Zimt

Zutaten

  • 300 g glattes Mehl
  • 25 g Germ, frisch
  • 1 Prise Jodsalz
  • 50 g Zucker
  • 50 g THEA, zimmerwarm
  • 130 ml Milch, lippenwarm
  • 1 Ei
  • 5 EL Kirschmarmelade
  • 50 g Biskotten- oder Keksbrösel
  • 30 g Walnüsse, gehackt
  • 1 Prise gemahlener Zimt
  • 250 g Kirschen oder Weichseln, entsteint
  • 1 EL Staubzucker zum Bestreuen

      Zubereitung

      1. Für den Teig Mehl in eine Schüssel sieben, Germ einbröseln, Salz, Zucker, THEA, Milch und Ei zugeben. Zu einem glatten Teig kneten und zugedeckt an einem warmen Ort auf doppelte Höhe aufgehen lassen.
      2. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche Teig 36 x 25 cm ausrollen und mit Kirschmarmelade bestreichen. Brösel, Nüsse und Zimt darüber streuen, Kirschen darauf verteilen und von der langen Seite her fest einrollen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. 10 Min. gehen lassen.
      3. Kirschschnecken auf ein mit Backtrennpapier belegtes Blech legen und bei 190 Grad auf der zweiten Einschubschiene 15–20 Min. backen. Abgekühlt mit Staubzucker bestreuen.