Küchenlexikon - Detail |

Küchenlexikon - Detail

Tiefkühlware - Einkauf (9)


Die Temperatur in der Tiefkühltruhe darf nicht höher als -18 Grad Celsius sein.

Das Thermometer soll oben auf dem Kühlgut liegen und nicht im Inneren der Truhe.

Das empfohlene Aufbrauchsdatum auf der Packung ist ein Mindesthaltbarkeitsdatum. Die Ware ist bei Einhaltung der Tiefkühlkette auch nach Ablauf der Aufbrauchsfrist noch nicht verdorben, sie sollte jedoch in Kürze verbraucht werden.

Kaufen Sie keine Waren, die sich weich anfassen!

Kaufen Sie nur aus Truhen, die keinen "Wühlberg" und keinen Eisbelag haben.

Lassen Sie sich die Gefrierpackung in Zeitungspapier einpacken!

Nach dem Kauf die Ware möglichst schnell nach Hause bringen!

In einem Kühlschrank die Produkte nicht länger als 24 Stunden aufbewahren - in einem Eiswürfelfach oder *-Fach nur einige Tage.

Aufgetaute Produkte keineswegs wieder einfrieren.

zur Übersicht