Küchenlexikon - Detail |

Küchenlexikon - Detail

Rührmasse (5)


Rühren Sie die Margarine mit einem Teil des Zuckers cremig, bevor Sie die Dotter oder Eier beimengen. So flockt die Margarine bei der Zubereitung nicht so leicht aus.

Margarine läßt sich leichter cremig rühren, wenn sie Zimmertemperatur angenommen hat, und wenn sie vor der Verarbeitung in kleine Stücke geteilt wird.

Wird die Rührmasse mit Schnee zubereitet, soll dieser mit etwas Zucker ausgeschlagen werden, so bekommt er mehr Körper. Das Backgut geht besser auf und wird flaumiger.

Rührmassen prinzipiell in das vorgeheizte Rohr schieben. Ausnahme backen im Umluftrohr.

Zum Thema "Backen" finden Sie beim Haupteintrag Backen weitere Tips!

zur Übersicht