Küchenlexikon - Detail |

Küchenlexikon - Detail

Apfel (5)


Äpfel nach dem Schälen und Schneiden sofort mit etwas Zitronensaft beträufeln. So werden sie nicht braun.

Äpfel immer dünn schälen, denn unter der Schale liegen die meisten Vitamine.

Damit die Äpfel beim Dünsten nicht zerfallen, verwendet man am besten eine Kasserolle mit großem Durchmesser.

Äpfel, die Sie länger lagern möchten, sollten keine Druckstellen haben, da sie dadurch leichter verderben.

Äpfel produzieren bei der Lagerung Äthylen, ein Gas, das die "Ruhe" der Kartoffeln stört und sie zum Auskeimen bringt. Deshalb sollten beide im Keller möglichst weit voneinander entfernt aufbewahrt werden.

zur Übersicht