Zucchini-Schafskäse-Muffins "Bubikopf"


Ein Backrezept für herzhafte Zucchini-Schafskäse-Muffins mit Schnittlauch und Kressehaube. So bekommen die Muffins einen hübschen Bubikopf.

  • für 12 Stück
  • 65 Minuten
  • einfach

Zutaten

  • 1 Zucchini
  • 100 g Schafkäse
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 125 g THEA (zimmerwarm)
  • 2 Eier
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Jodsalz
  • 125 ml Milch
  • 100 g Frischkäse Balance (Rahmstufe, 17 % Fett abs.)
  • 2 Pkg. Kresse

Zubereitung

1. Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen. Mulden der Muffinform befetten und mehlen oder mit Papierförmchen auslegen. Zucchini waschen, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Schafskäse zerpflücken oder in Würfel schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Ringe schneiden.

2. Thea und Eier mit dem Mixer aufschlagen. Mehl, Backpulver und Salz vermischen. Im Wechsel mit der Milch unter den Teig rühren. Zucchini, Schafskäse und Schnittlauch unterheben.

3. Teig in die Muffinform füllen und 20-25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Stäbchenprobe machen, am Holzstäbchen darf kein flüssiger Teig haften. Zucchini-Schafskäse-Muffins etwas abkühlen lassen, mit Frischkäse bestreichen und mit Kresse bestreuen.

Zubereitungszeiten

Vorbereitungszeit:
40 min
Backzeit:
25 min