Zitronenthymian-Savarin mit Kiwi


  • für 5 Port.
  • 40 Minuten
  • einfach

Zutaten

  • 3 Bl. Gelatine
  • 1 B. Joghurt (1/4 l)
  • 6 dag Staubzucker
  • 1 EL Zitronenthymian, fein gehackt
  • Saft von 2 Zitronen
  • 1/2 B. Schlagobers (1/8 l), geschlagen
  • 4 Kiwi
  • 2 EL Wodka
  • 2 EL Orangensaft

Zubereitung

1. Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Form mit kaltem Wasser ausspülen.

2. Joghurt, Zucker und Thymian gut verrühren. Gelatine mit Zitronensaft warm auflösen und mit dem geschlagenen Obers unterheben. In die Form füllen, glatt streichen und sechs Stunden kalt stellen.

3 .Kiwi schälen, in Spalten schneiden, mit Wodka und Orangensaft vermischen, 1 Stunde kalt stellen.

4. Savarin kurz in heißes Wasser tauchen, stürzen und mit den marinierten Kiwis anrichten.

Zubereitungszeiten

Kochzeit:
40 min

Tipps

  • 5 Savarinformen mit 8 cm Ø oder 1 Gugelhupfform mit 24 cm Ø
  • Anstatt Zitronenthymian kann normaler Thymian und statt Wodka Orangensaft verwendet werden.