Winter-Muffins mit Schoko-Frosting


Muffin Rezept mit Frosting. Die Winter-Muffins mit Schoko-Frosting bekommen mit Lebkuchengewürz im Teig eine feine Winternote.

  • für 12 Stück
  • 55 Minuten
  • einfach

Zutaten

Für den Teig:

  • 125 g THEA (zimmerwarm)
  • 2 Eier
  • 100 g Braunzucker
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 TL Lebkuchen- oder Pfefferkuchengewürz
  • 125 ml Milch

Für die Häubchen:

  • 200 g Frischkäse Balance 0,2% Fett
  • 50 g THEA
  • 50 g Staubzucker
  • 25 g weiße Schokolade

Zubereitung

1. Backrohr auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen. Mulden des Muffinblechs befetten oder mit Papierförmchen auslegen. Thea, Eier und braunen Zucker mit dem Mixer zu einer glatten Masse aufschlagen. Mehl, Backpulver und Lebkuchengewürz gründlich vermischen und mit der Milch unter den Teig rühren. Auf die Muffinformen verteilen und im vorgeheizten Rohr ca. 20 Minuten backen.

2. Inzwischen für das Schoko-Frosting der Häubchen Frischkäse, Thea und Staubzucker mit dem Mixer zu einer glatten Creme schlagen und bis zur Verwendung kalt stellen. Weiße Schokolade mit einem Sparschäler oder der Reibe grob raspeln.

3. Muffins abkühlen lassen. Mit der Creme bestreichen und mit geraspelter Schokolade bestreuen - fertig sind die Winter-Muffins mit Schoko-Frosting.

Zubereitungszeiten

Vorbereitungszeit:
35 min
Backzeit:
20 min