Wildentenbrust auf pikanten Kohlstreifen


  • für 4 Port.
  • 50 Minuten
  • einfach

Zutaten

  • 20 dag Kohl
  • 1/2 Zwiebel, gewürfelt
  • 1 EL THEA
  • 1/16 l Kaffeeobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kümmel, gemahlen
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 4 Wildentenbrüste
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • 6 Wacholderbeeren
  • Thymian
  • Rosmarin

Zubereitung

1. Kohlstreifen in kräftigem Salzwasser kurz blanchieren, abseihen, kalt abschrecken. Zwiebel in THEA rösten, mit Obers auffüllen und Kohlstreifen zugeben. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Knoblauch würzen.

2. Entenbrüste mit Salz und Pfeffer würzen, in Öl anbraten, Wacholder, Thymian und Rosmarin hinzufügen und im Rohr auf der Hautseite bei 170 Grad ca. 15 Minuten fertig braten.

3. Wenden und mit der Hautseite nach oben bei 80 Grad ca. 5 Minuten rasten lassen. In Scheiben schneiden und auf pikanten Kohl anrichten.

Zubereitungszeiten

Vorbereitungszeit:
25 min
Kochzeit:
25 min

Tipps

  • Dazu passen Rösti und vorher Pastinaken-Curry-Suppe. Statt Wildente eignet sich auch Flugentenbrust.

Getränke-Tipp

  • Unsere Weinempfehlung: St. Laurent aus dem Burgenland oder Zweigelt aus Carnuntum.