Vanillekipferl


Ein köstlicher Klassiker: Entdecke ein feines Backrezept für Vanillekipferl. Und dazu gibt es ein allerliebstes Foto.

  • für 48 Stück
  • 75 Minuten
  • einfach

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 75 g feiner Kristallzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Mandeln (gerieben)
  • 150 g THEA (zimmerwarm)
  • 2 Dotter
  • Zum Wenden: 3 EL feiner Kristallzucker mit Vanillearoma
  • Backpapier

Zubereitung

1. Für die Vanillekipferl Mehl, Zucker, Vanillezucker und Mandeln mischen. Thea in kleinen Flöckchen und Dotter zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig ca. 30 Minuten kalt stellen.

2. Backrohr auf 180 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen. Backbleche mit Backpapier auslegen. Teig zu dünnen Rollen formen. Kleine Stücke von der Rolle schneiden und zu Kipferl formen. Im vorgeheizten Rohr 8-10 Minuten hellgelb backen. Noch heiß in feinem Zucker wenden.

Zubereitungszeiten

Vorbereitungszeit:
35 min
Backzeit:
10 min
Kühlzeit:
30 min

Tipps

  • Den Vanillezucker fürs Backen und Wälzen der Kipferl kann man auch selbst machen. Einfach eine ausgekratzte Vanilleschote in den Zucker geben, nach 1, 2 Tagen hat dieser das Aroma angenommen.