Topfentorte mit Herz


Wir sind in Herzenslaune! Entdecke einen unglaublich cremige Topfentorte mit Herz. Die Herzen zaubern wir aus Erdbeermarmelade und einem Holzstäbchen.

  • für 16 Stücke / Springform Ø ca. 26 cm
  • 300 Minuten
  • einfach

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Jodsalz
  • 100 g + 100 g THEA
  • 75 g + 150 g Kristallzucker
  • 4 Eier
  • 500 g Topfen (20 % Fett i. Tr.)
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver (zum Kochen, ca. 37 g)
  • 250 ml Rama Cremefine zum Kochen 15% Fett
  • 3-4 EL Erdbeermarmelade
  • 200 g Crème fraîche
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung

1. 200 g Mehl, 1 TL Backpulver und 1 Prise Salz vermischen. Mit 100 g Thea, 75 g Zucker und 1 Ei zuerst mit dem Mixer und dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Form mit Backpapier auslegen oder befetten, Rand fetten. Teig in die Form drücken, dabei einen Rand formen. Teig in der Form bis zur weiteren Verwendung kalt stellen.

2. Backrohr auf 220 °C (Umluft: 200 °C) vorheizen. 100 g Thea bei kleiner Hitze im Topf schmelzen. Thea, 500 g Topfen, 150 g Zucker und Puddingpulver mit dem Mixer cremig aufschlagen. 3 Eier nacheinander kurz unterrühren. 250 ml Rama Cremefine unterrühren.

3. Masse in die Form füllen. Topfentorte 15 Minuten im vorgeheizten Rohr backen. Temperatur auf 120 °C (Umluft: 100 °C) reduzieren und den Kuchen für weitere 45 Minuten backen. Rohr ausschalten und die Topfentorte im geschlossenen Rohr 1 Stunde abkühlen lassen. Backrohr öffnen und den Käsekuchen weitere 15 Minuten abkühlen lassen.

4. Erdbeermarmelade leicht erwärmen und glattrühren.

5. 200 g Crème fraîche mit Vanillezucker oder 1-2 EL Staubzucker glatt rühren. Bis zum Rand auf der Topfentorte verteilen. Erdbeermarmelade als runde Tupfen darauf verteilen. Die Spitze eines Holzstäbchens kreisförmig durch die Kreise ziehen und so aus den Punkten Herzen machen. Den Topfentorte mit Herz mindestens 2 Stunden kühlen.

Zubereitungszeiten

Vorbereitungszeit:
45 min
Backzeit:
60 min
Kühlzeit:
195 min