Schinkenstrudel


  • für 4 Port.
  • 40 Minuten
  • einfach

Zutaten

  • 1 Dotter
  • ca. 5 EL Rama Cremefine zum
  • Verfeinern
  • Salz, Pfeffer
  • 25 dag Schinken
  • 6 mehlige Erdäpfel, gekocht
  • 1 Pkg. Strudelblätter, TK (200 g)
  • 5 dag Käse, gerieben
  • Petersilie, gehackt
  • THEA, zerlassen, zum Bestreichen
  • Kürbiskerne, gehackt
Kochbuch

Thea Kochbuch Nr. 20

Über 240 Lieblingsgerichte der Thea Kochbuchfreunde und eine bunte Vielfalt an Suppen und Vorspeisen, Fleischgerichten und fleischlosen Gerichten und herzhaften Süßspeisen

Zubereitung

1. Dotter und Rama Cremefi ne mit Salz und Pfeffer zu einer Creme rühren.

2. Schinken würfelig schneiden, Erdäpfel schälen und ebenfalls würfeln. 

3. Strudelblätter vorbereiten, auf einem Tuch auslegen und mit der Creme bestreichen, mit Schinken- und Erdäpfelwürfel belegen, Käse und Petersilie darüberstreuen. 

4. Seitenränder einschlagen und mit Hilfe des Tuches einrollen. Mit zerlassener THEA bestreichen und mit den Kürbiskernen bestreuen. 

5. Bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen.

Zubereitungszeiten

Kochzeit:
40 min

Getränke-Tipp

  • Weißwein – leicht & frisch