Schilchersuppe mit Zimtstangerln


  • für 4 Port.
  • 95 Minuten
  • einfach

Zutaten

Suppe:

  • 1 Stk. Zwiebel
  • 1/2 EL THEA
  • 250 ml Schilcherwein
  • 1 EL glattes Mehl
  • 1 1/2 EL THEA
  • 500 ml KNORR Rindessa
  • 1 Zimstange
  • 1/4 l Rama Cremefine zum Kochen
  • 1 Prise Muskatnuss, gerieben
  • 2 EL Schnittlauch, geschnitten

Zimtstangerln:

  • 200 g Magertopfen
  • 200 g THEA
  • 200 g glattes Mehl
  • Prise Salz
  • gemahlener Zimt

Zubereitung

1. Für die Suppe Zwiebel sehr fein hacken und in THEA andünsten, mit der Hälfte des Schilchers ablöschen und etwas reduzieren.

2. Mehl in THEA aufschäumen, Zwiebel-Suppen-Gemisch und Zimtstange zugeben und ca. 10 Min. köcheln. Mit restlichem Schilcher ablöschen und nochmals einige Minuten köcheln.

3. Mit Cremefine verfeinern, abschmecken und vor dem Servieren mit dem Stabmixer kräftig aufschäumen und mit Schnittlauch servieren.

4. Für die Zimtstangerln THEA, Topfen, Mehl, Salz und Zimt gut vermengen, 30 Min. kühl rasten lassen und dünn auswalken. Aus dem Teig dünne Stangerln schneiden, mit Zimt bestreuen und bei 180 Grad ca. 10-12 Min. backen. Mit der Suppe servieren.

Zubereitungszeiten

Vorbereitungszeit:
30 min
Kochzeit:
20 min
Backzeit:
15 min
Teig-Geh-Zeit:
30 min

Tipps

  • Für die Suppe 1/4 der Teigmenge zu Zimtstangerln verarbeiten. Rest tiefkühlen.