Polenta-Kräuter Stäbchen


  • für 4 Port.
  • 30 Minuten
  • einfach

Zutaten

  • 1/4 l Milch
  • 1/4 l Knorr Gemüsebouillon
  • 7 dag THEA
  • Salz, Muskatnuss, ger.
  • 15 dag Maisgrieß
  • 2 Dotter
  • 4 dag Parmesan, ger.
  • 5 EL Kräuter (Petersilie, Rosmarin, Thymian)
  • 5 dag THEA zum Braten
Kochbuch

Thea Kochbuch Nr. 21

365 köstliche Gerichte – ein Gericht für jeden Tag und einfache Rezepte, die auf das saisonale Angebot abgestimmt sind.

Kochbuch bestellen

Zubereitung

1. Milch, Suppe, THEA, Salz und Muskatnuss aufkochen und Maisgrieß unter ständigem Rühren einrieseln. Bei niedriger Hitze ca. 10-15 Min. quellen lassen. Dabei immer wieder umrühren. Polenta in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.

2. Dotter, Parmesan und die gehackten Kräuter zügig unter die Polenta rühren. Masse auf ein mit Backtrennpapier belegtes Blech streichen (2 cm hoch), abdecken und kühl 2-3 Stunden fest werden lassen.

3. Stäbchen (ca. 2 x 6 cm) schneiden und in heißer THEA beidseitig abbraten.

Zubereitungszeiten

Kochzeit:
30 min

Tipps

  • THEA-TIPP: Dazu entweder Aioli (Rezept Nr. 132) oder Knoblauchrahm servieren.