Osterschinken


  • für 8 Port.
  • 120 Minuten
  • einfach

Zutaten

  • 1 kg Geselchtes (Teilsames)
  • 1 kl. Zwiebel
  • 1 kl. Karotte
  • 1 kl. gelbe Rübe
  • 10 dag Sellerie
  • 2 Lorbeerblätter
  • 10 Pfefferkörner
  • 5 Pimentkörner
  • Kräuterstiele
  • 3/4 kg Brotteig
  • Mehl zum Ausrollen
Kochbuch

Thea Kochbuch Nr. 21

365 köstliche Gerichte – ein Gericht für jeden Tag und einfache Rezepte, die auf das saisonale Angebot abgestimmt sind.

Kochbuch bestellen

Zubereitung

1. Grob geschnittenes Gemüse, Gewürze und Kräuterstiele in ca. 4 l Wasser aufkochen, Fleisch einlegen und bei mittlerer Hitze ca. 1 Stunde weich köcheln. Von der Platte nehmen und in der Suppe auskühlen lassen. Fleisch am besten am Vortag kochen.

2. Auf bemehlter Arbeitsfläche den Brotteig 2 cm dick ausrollen, das gut abgetropfte Fleisch in die Mitte setzen und mit dem Teig eng umhüllen. Mit der Nahtstelle nach unten auf ein mit Backtrennpapier belegtes Blech legen und bei 200 Grad im vorgeheizten Rohr ca. 30 Min. backen. Anschließend bei 180 Grad ca. 30 Min. fertig backen.

Zubereitungszeiten

Kochzeit:
120 min