Milch-Gnocchi


  • für 2 Port.
  • 45 Minuten
  • einfach

Zutaten

  • 1/4 l Milch
  • 3 Dotter
  • 5 dag Mehl
  • Muskatnuss
  • Salz
  • 1 Msp. Zimt
  • Brösel, zum Wälzen
  • Öl, zum Ausbacken
  • Sauce:
  • 2 EL glattes Mehl
  • 2 TL THEA
  • 1/2 l Knorr Hühnersuppe
  • Saft und Schale einer unbehandelten 1/2 Zitrone
  • 2 EL Parmesan, gerieben
  • 2 EL Schlagobers
  • Rucola, fein geschnitten
  • 1/2 Bio-Zitronenschale

Zubereitung

1. Milch, Dotter und Mehl vermengen und aufkochen, würzen, abkühlen lassen.

2. Aus der Masse mit einem kleinen Löffel Gnocchi formen in Bröseln walzen und in nicht zu heißem Öl ausbacken.

3. Auf Kuchenpapier abtropfen lassen.

4. Für die Sauce THEA zerlassen, Mehl einrühren, mit Hühnersuppe aufgießen, Zitronenschale zufügen und unter ständigem Rühren aufkochen lassen.

5. Zitronensaft und Parmesan unterrühren, abschmecken.

6. Nach Belieben mit Schlagobers verfeinern.

7. Sauce auf vorgewärmten Tellern verteilen, Rucola- und Zitronenstreifen darüber streuen und Gnocchi darauf anrichten.

Zubereitungszeiten

Vorbereitungszeit:
25 min
Kochzeit:
20 min

Getränke-Tipp

  • Unsere Weinempfehlung: Junger Grüner Veltliner aus Wien, Frühroter Veltliner aus dem Donauland.