Mariniertes Gemüse mit Kapuzinerkresse


  • für 4 Port.
  • 30 Minuten
  • normal

Zutaten

  • Für die Marinade:
  • 4 Schalotten, geschält, halbiert
  • 1 EL THEA
  • 1/2 l Knorr Hühnersuppe
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 4 Scheiben Ingwer
  • 1 TL weiße Pfefferkörner
  • 1 EL Zucker
  • 4 EL Estragonessig
  • Salz
  • 2 Karotten, geschält
  • 1/2 Fenchelknolle
  • 4 Stangen Staudensellerie, geschält
  • 2 Paradeiser
  • je 1 roter und gelber Paprika
  • 1 Bd. Kapuzinerkresse mit Blüten

Zubereitung

1. Schalotten in THEA anschwitzen, mit Hühnersuppe auffüllen, würzen. 10 Minuten kochen, passieren, mit Essig und Salz abschmecken.

2. Karotten, Fenchel in Streifen, Stangensellerie in 1/2 cm dicke Stücke schneiden. In kräftig gesalzenem Wasser kochen. Aus dem Wasser nehmen und noch warm in die Marinade einlegen.

3. Paradeiser kurz in kochendem Wasser blanchieren, kalt abschrecken, schälen, vierteln, entkernen und zur Marinade geben.

4. Paprika im Backrohr auf Grillstufe braten, bis die Haut braun wird. Haut abziehen, vierteln, entkernen und zur Marinade geben.

5. Gemüse auf Tellern anrichten, mit Marinade übergießen und mit geschnittenen Kapuzinerkresseblättern bestreuen, mit den Blüten garnieren.

Zubereitungszeiten

Kochzeit:
30 min