Lachsstrudel


  • für 2 Port.
  • 40 Minuten
  • einfach

Zutaten

  • 10 dag Strudelblätter, TK
  • 1 EL THEA, geschmolzen
  • Fülle:
  • 25 dag Mascarpone
  • Salz, weißer Pfeffer
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 1/2 TL Honig
  • 2 EL Dille, gehackt
  • Belag:
  • 20 dag Blattspinat
  • 2 Knoblauchzehen,
  • gehackt
  • 4 Scheiben Räucherlachs
  • 1 EL THEA, geschmolzen
Kochbuch

Thea Kochbuch Nr. 21

365 köstliche Gerichte – ein Gericht für jeden Tag und einfache Rezepte, die auf das saisonale Angebot abgestimmt sind.

Kochbuch bestellen

Zubereitung

1. Aufgetautes Strudelblatt mit THEA beträufeln, zweites Strudelblatt darauf legen und ebenfalls mit THEA beträufeln.

2. Fülle über 2/3 des Teiges streichen. Blattspinat und Knoblauch darüber verteilen, salzen, pfeffern und Lachsscheiben darauf legen. Seitenränder einschlagen, einrollen, mit THEA bestreichen und bei 180 Grad ca. 30 Min. backen.

3. Für die Fülle Mascarpone mit den übrigen Zutaten gut abrühren.

Zubereitungszeiten

Kochzeit:
40 min

Tipps

  • THEA-TIPP: Anstelle von Räucherlachs frisches Lachsfilet verwenden.