Lachsnockerln mit Dillsauce


  • für 2 Port.
  • 45 Minuten
  • einfach

Zutaten

  • 25 dag frisches Lachsfilet, ohne Haut und Gräten
  • 1/8 l Schlagobers
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Wermut (trocken)
  • 1/2 l Fischfond
  • 1/2 B. Sauerrahm (125 ml)
  • 1 EL glattes Mehl
  • 2 EL Dille, gehackt
  • Zitronensaft
Kochbuch

Thea Kochbuch Nr. 21

365 köstliche Gerichte – ein Gericht für jeden Tag und einfache Rezepte, die auf das saisonale Angebot abgestimmt sind.

Kochbuch bestellen

Zubereitung

1. Kleine Lachsstückchen zuerst mit wenig Obers pürieren, dann übriges Obers zugeben und zu feinem Mus mixen. Mit Salz, Pfeffer und Wermut abschmecken, kühl stellen.

3. Fischfond aufkochen, aus dem Mus mit einem Esslöffel Nockerln stechen und in den schwach kochenden Fond legen. Zugedeckt ca. 10 Min. ziehen lassen. Aus dem Fond nehmen, abtropfen lassen.

4. Fischfond einkochen, ca. 2 Min. köcheln lassen. Dille einrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Zu den Lachsnockerln servieren.

Zubereitungszeiten

Kochzeit:
45 min

Tipps

  • THEA-TIPP: Dazu haben wir Chili-Chips serviert.