Kressesuppe


  • für 4 Port.
  • 45 Minuten
  • einfach

Zutaten

  • 2 Stk. Paradeiser
  • 1 Stk. Zwiebel, gewürfelt
  • 1 EL Thea Würfel
  • 2 EL glattes Mehl
  • 125 ml Weißwein
  • 1 l KNORR Goldaugen Rindsuppe
  • 1 Kästchen Kresse
  • 1/4 l Schlagobers
  • Muskatnuss, gerieben
  • Cayennepfeffer, Salz
  • 1 Dotter
  • Kresse zum Bestreuen
Kochbuch

Thea Kochbuch Nr. 20

Über 240 Lieblingsgerichte der Thea Kochbuchfreunde und eine bunte Vielfalt an Suppen und Vorspeisen, Fleischgerichten und fleischlosen Gerichten und herzhaften Süßspeisen

Zubereitung

1. Paradeiser kurz ins kochende Wasser geben, herausnehmen, kalt abschrecken, häuten und in kleine Würfel schneiden.

2. Zwiebel in THEA glasig rösten, mit Mehl stauben, kurz anschwitzen und mit Wein ablöschen. Suppe und zwei Hände voll Kresse zugeben, kurz köcheln lassen. Schlagobers zugeben, mixen, würzen.

3. Dotter verquirlen, mit dem Schneebesen in die Suppe rühren, nicht mehr kochen.

4. Paradeiserwürfel in den angewärmten Tellern verteilen, Suppe darüber gießen, mit Kresse bestreuen.

Zubereitungszeiten

Vorbereitungszeit:
25 min
Kochzeit:
20 min