Keksrezept Mocca-Mandel-Zungen


Für Kaffeefreunde ist das Keksrezept für Mocca-Mandel-Zungen ein Gedicht. Ein Backrezept mit Kaffeelikör und Espresso - doppelt gut.

  • für 48 Stück
  • 48 Minuten
  • einfach

Zutaten

  • 175 g THEA (zimmerwarm)
  • 150 g Staubzucker
  • 2 Eier
  • 3 EL Kaffeelikör
  • 6 g Espressopulver Instant
  • 75 g Mandeln (gemahlen)
  • 1-2 EL Kakaopulver
  • 175 g Mehl
  • 125 g dunkle Kuchenglasur

Zubereitung

1. Thea, Staubzucker und Eier mit dem Mixer cremig rühren. Likör und Espressopulver glatt rühren und zusammen mit den Mandeln zur Creme geben und unterrühren. Kakao und Mehl mischen, auf die Creme sieben und unterheben.

2. Backrohr auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen. Teig in einen Spritzbeutel mit mittelgroßer Sterntülle füllen und ca. 5 cm lange Streifen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Zwischen den Teigstreifen Platz lassen, da der Teig auseinander läuft. Im vorgeheizten Rohr ca. 8 Minuten backen.

3. Kuchenglasur im Wasserbad schmelzen, das Gebäck zur Hälfte eintauchen und die Mocca-Mandel-Zungen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Zubereitungszeiten

Vorbereitungszeit:
40 min
Backzeit:
8 min