Himbeerschnitten


  • für 16 Stück
  • 120 Minuten
  • einfach

Zutaten

Zutaten Teig:

  • 160 g THEA
  • 1 Ei
  • 150 g Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 300 g Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • 1 Prise Jodsalz
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • 200 g Himbeermarmelade zum Füllen

Überguss:

  • 150 g Staubzucker
  • 4-5 EL Wasser
Kochbuch

Thea Kochbuch Nr. 23

Begleiten Sie Thea auf eine kulinarische Reise um die Welt. Über 240 traditionelle Gerichte bringen Ihnen die erlesenen Spezialitäten der jeweiligen Region näher. Zahlreiche Thea-Tipps helfen Ihnen sich in den exotischen Küchen dieser Welt heimisch zu fühlen!

Zubereitung

1. Für den Teig alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und für mind. 1 Std. kalt stellen.

2. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig ausrollen (ca. 30x35 cm). Zur Hälfte mit Marmelade bestreichen und nicht bestrichenen Teig darüber klappen. Die offenen Seiten gut andrücken.

3. Kuchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad ca. 20 Min. hellbraun backen.

4. Für den Überguss Zucker mit Wasser zu einer glatten Masse verrühren. Kuchen noch warm mit Überguss bestreichen und in kleine Stücke schneiden.

Zubereitungszeiten

Vorbereitungszeit:
40 min
Backzeit:
20 min
Kühlzeit:
60 min

Tipps

  • Überguss mit bunten Zuckerstreuseln bestreuen und erst dann in Stücke schneiden.