Entenbrust mit Polenta


  • für 6 Port.
  • 60 Minuten
  • einfach

Zutaten

  • 1 Entenbrust (ca. 90 dag.)
  • Salz
  • Majoran
  • 2 Äpfel
  • 1 Zwiebel
  • Polenta:
  • 1/2 kg Maisgrieß
  • 3/4 -1 l Knorr Goldaugen Rindsuppe
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • Muskatnuss

Zubereitung

1. Entenbrust waschen, mit Salz und Majoran einreiben und in einer Bratpfanne mit den halbierten entkernten Äpfeln und der halbierten Zwiebel auf der Brust liegend braten

2. Bei 180 bis 200 Grad ca. l/2 Stunde im Rohr braten, immer wieder mit dem gebildeten Saft übergießen, wenden und wieder gut übergießen.

3. Überschüssiges Fett aus der Pfanne leeren, etwas Wasser zugeben. Entenbrust in Alufolie warm halten.

4. Für den Saft alles mixen, abschmecken und mit der aufgeschnittenen Entenbrust servieren.

5. Polenta auf großer Hitze unter ständigem Rühren kochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Zubereitungszeiten

Vorbereitungszeit:
15 min
Kochzeit:
15 min
Backzeit:
30 min

Tipps

  • Wird eine ganze Ente gebraten, dann mit ganzen Äpfeln und einer halben Zwiebel füllen und die Bratzeit auf eine Stunde verlängern.