Dinkelkekse


Nur 3 Zutaten, fertig sind die Dinkelkekse. Und ein hübsches Muster gibt es mit diesem Backrezept für die Kekse noch dazu.

  • für 24 Stück
  • 47 Minuten
  • einfach

Zutaten

  • 250 g Dinkelmehl Vollkorn
  • 125 g THEA
  • 125 g Honig (heller, dickcremiger Honig)
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Backkakao (Kakaopulver entölt, ungezuckert)
  • Backpapier

Zubereitung

1. Backrohr auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. 250 g Dinkelmehl, 125 g Thea und 125 g Honig mit dem Mixer zu einem glatten Teig verarbeiten.

2. Mit bemehlten Händen jeweils etwa walnussgroße Portionen abnehmen. Zu Kugeln formen, flach drücken und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.

3. 1 TL Zimt und 1 TL Backkakao auf einem kleinen Teller mischen. Die Spitzen einer Kuchengabel oder Gabel zunächst ins Zimt-Backkakao-Gemisch und dann leicht auf die Dinkelkekse drücken.

4. Dinkelkekse im vorgeheizten Rohr ca. 10-12 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind. Mit dem Backpapier vom Blech ziehen und auf einem Kuchengitter oder Rost abkühlen lassen.

Zubereitungszeiten

Vorbereitungszeit:
35 min
Backzeit:
12 min