Blattln mit Sauerkraut


Das berühmte Tiroler Rezept Blattln mit Kraut gelingt am besten mit dem Thea Würfel.

  • für 4 Port.
  • 55 Minuten
  • einfach

Zutaten

Für die Platt'ln:

  • 1 kg speckige Erdäpfel
  • 250 g glattes Mehl
  • 1/2 TL Jodsalz
  • 2 Eier
  • 8 dag Thea Würfel
  • Öl zum Ausbacken

Für das Sauerkraut:

  • 1 EL Thea Würfel
  • 100 g durchzogener Speck
  • 1 kg Sauerkraut
  • 1/8 l KNORR Goldaugen Rindsuppe
Kochbuch

Thea Kochbuch Nr. 20

Über 240 Lieblingsgerichte der Thea Kochbuchfreunde und eine bunte Vielfalt an Suppen und Vorspeisen, Fleischgerichten und fleischlosen Gerichten und herzhaften Süßspeisen

Zubereitung

1. Erdäpfel kochen, schälen und auskühlen lassen (Erdäpfel können auch am Vortag gekocht werden).

2. Erdäpfel reiben, mit Mehl, Salz, Eiern und zerlassener THEA einen Teig bereiten. Teig auswalken und Rechtecke schneiden. 

3. Öl erhitzen und die Plattln auf beiden Seiten herausbacken. Warmhalten.

4. Für das Sauerkraut THEA erhitzen und den würfelig geschnittenen Speck darin rösten. Sauerkraut und Suppe dazugeben und aufkochen lassen.

Zubereitungszeiten

Vorbereitungszeit:
30 min
Kochzeit:
25 min

Tipps

  • Nährwerte ohne Fettaufnahme beim Herausbacken