Banana Split Kuchen


Wie der bekannte Eisbecher: Ein Backrezept für einen Banana Split Kuchen aus der Kastenform. Schokolade und Bananen machen den Kuchen einfach doppelt köstlich.

  • für 16 Stücke (Kastenform, ca. 30 cm)
  • 70 Minuten
  • einfach

Zutaten

Zubereitung

1. Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen. Kastenform einfetten und mit Mehl bestäuben. Thea, Zucker und Vanillezucker mit dem Rührgerät zu einer glatten Masse aufschlagen. Ei unterschlagen.

2. Mehl und Backpulver gut vermischen und mit der Milch unter den Teig rühren.

3. Bananen mit einer Gabel zerdrücken. Mit der Schokolade unter den Teig mischen. Teig in die Form geben und ca. 50 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Stäbchenprobe machen, am Holzstäbchen darf kein flüssiger Teig haften.

Zubereitungszeiten

Vorbereitungszeit:
20 min
Backzeit:
50 min

Tipps

  • Wer mag, gibt dem abgekühlten Banana Split Kuchen noch ein luftiges Topping: Dafür 125 ml RAMA Cremefine zum Schlagen mit 1 Pck. Vanillezucker steif schlagen. 100 g Frischkäse mit 20 g Puderzucker glatt rühren, Cremefine portionsweise unterheben. Topping locker auf dem Kuchen verteilen.