Apfelkekse


  • für 22 Stück
  • 35 Minuten
  • einfach

Zutaten

Zubereitung

1. Thea, Zucker, Vanillezucker und Eier mit dem Mixer zu einer glatten Masse aufschlagen. Mehl und Backpulver mischen, dazugeben und unterrühren. Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Unter den Teig mischen.

2. Backrohr auf 220 °C (Umluft: 200 °C) vorheizen. Teig esslöffelweise auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Apfelkekse im vorgeheizten Rohr auf der mittleren Schiene ca. 10 Minuten backen. Apfelkekse nach dem Abkühlen nach Belieben mit Staubzucker bestäuben.

Zubereitungszeiten

Vorbereitungszeit:
25 min
Backzeit:
10 min

Tipps

  • Wer mag, gibt noch ein wenig Zitronenabrieb oder etwas Zimt zum Teig. Und Apfelkekse schmecken frisch am besten. Wer sie länger aufbewahren will, friert sie am besten ein.