Ananas-Kokos-Muffins


Köstliches und einfaches Muffin Rezept mit Thea. Ananas-Kokos-Muffins mit Buttermilch gemacht und mit Kokosraspeln verziert.

  • für 12 Stück
  • 60 Minuten
  • einfach

Zutaten

Zutaten:

  • 250 g Mehl
  • 50 g Kokosette
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 200 g kandierte Ananas
  • 1 Ei
  • 100 g Kristallzucker
  • 125 g THEA (weich)
  • 150 ml Buttermilch
  • 75 g Staubzucker

Zubereitung

1. Backrohr auf 180 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen. Muffinform mit Papierförmchen auslegen oder befetten und mit Mehl bestäuben. Mehl, Kokosraspel, Backpulver und Natron gründlich mischen. Kandierte Ananas klein schneiden und unterheben.

2. Ei, Zucker und Thea mit dem Mixer aufschlagen. Buttermilch im Wechsel mit der Mehlmischung zugeben und kurz unterrühren. Teig in die Förmchen geben und im vorgeheizten Rohr ca. 30 Minuten backen. 10 Minuten abkühlen lassen und aus der Form lösen.

3. Staubzucker und 2 EL Wasser zu einer glatten Glasur verrühren. Abgekühlte Ananas-Kokos-Muffins bestreichen und nach Belieben mit Kokosraspeln bestreuen.

Zubereitungszeiten

Vorbereitungszeit:
30 min
Backzeit:
30 min