Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.

Melanzanipüree

  • Kochzeit10 minuten
  • Vorbereitungszeit35 minuten
  • Portionenfür 4 Portionen

Zutaten

  • 4 EL Olivenöl
  • 500 g Melanzani
  • 1/2 EL Jodsalz
  • Saft von 1 Zitrone
  • 80 g glattes Mehl
  • 60 g THEA
  • 1/4 l Milch
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 50 g Hartkäse, gerieben
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • Energie (Kilojoule)1508 kJ
  • Energie (Kilokalorien)359 kcal
  • Fett25 g
  • davon gesättigte Fettsäurennicht berechnet
  • Kohlenhydrate23 g
  • davon Zuckernicht berechnet
  • Ballaststoffe4 g
  • Eiweiß10 g
  • Salznicht berechnet

Zubereitung

  1. Backblech mit Öl bestreichen. Melanzani mit einem spitzen Messer einige Male einstechen, auf das Blech legen und im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad ca. 30 Min. garen. Herausnehmen, Schale abziehen.
  2. 1 Liter Wasser mit Salz und Zitronensaft verrühren und Melanzani einlegen.
  3. Mehl in THEA anschwitzen und von der Platte nehmen. Milch aufkochen, unter Rühren zur Mehlmischung gießen und bei schwacher Hitze 1 Min. köcheln. Melanzani ausdrücken, hacken und zur Einmach rühren, pürieren und bei schwacher Hitze ca. 5 Min. köcheln. Salzen, pfeffern, Käse und Petersilie einrühren.
Passt als Beilage besonders gut zu Lammgerichten.