Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.

Hühnerhaxerln mit Paradeisäpfeln

  • Kochzeit45 minuten
  • Vorbereitungszeit25 minuten
  • Portionenfür 4 Portionen
recipe image Hühnerhaxerln mit Paradeisäpfeln

Zutaten

  • 4 Hühnerkeulen (à ca. 200 g)
  • 50 g Selchspeck zum Spicken
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 100 g THEA
  • 1 Stk. Zwiebel, gehackt
  • 100 g Zeller, geraffelt
  • 3 Stk. (a 200 g) Paradeiser
  • 1 EL glattes Mehl
  • 1/2 Bund gehackte Petersilie
  • Energie (Kilojoule)nicht berechnet
  • Energie (Kilokalorien)nicht berechnet
  • Fettnicht berechnet
  • davon gesättigte Fettsäurennicht berechnet
  • Kohlenhydratenicht berechnet
  • davon Zuckernicht berechnet
  • Ballaststoffenicht berechnet
  • Eiweißnicht berechnet
  • Salznicht berechnet

Zubereitung

  1. Hühnerkeulen spicken, salzen, pfeffern und in heißer THEA anbraten. Zwiebel und Zeller zugeben, kurz mitbraten.
  2. Paradeiser in wenig Salzwaser weichdünsten, passieren und zu den Hühnerhaxerln geben. Auf niedriger Temperatur ca. 35 Min. dünsten bis das Fleisch weich ist. Saft mit Mehl stauben, nochmals aufkochen und das Gericht mit Petersilie bestreut servieren.